Heiltechniken der neuen Frequenzen NEU

Heiltechniken der neuen Frequenzen.(Zusatzmodul der medialen Heilerausbildung)

7. - 8. Mai 2017 in Pöchlarn

 

"Es braucht neue Techniken für höhere Frequenzen, so sagte Seraphim Michael zu mir als ich das Schwingungsseminar vorbereitete". Die neue Erde wird in einer anderer Frequenz schwingen und eure Körper gehören darauf vorbereitet, es können Defekte oder sogenannte Energiestörungen auftauchen wo die herkömmlichen Techniken mit seiner Wirkung nicht mehr so greifen.

 

Zum Workshop:

Ihr erhaltet eine sogenannte Codierung übertragen welche sich mit der neuen Erdcodierung gleicht - so könnt ihr die höheren Energieströme beim Arbeiten an euch selbst sowie am Klienten nutzen. Damals hatten die lemurianischen Heilpriester zu mir gesagt als sie mir die Techniken zum Kristallheiler durchgaben, jetzt braucht ihr dieses auf der Erde, wenn sich etwas verändert, werden wir es euch wissen lassen.

Es verändert sich, sehr wohl!

Zusätzlich wird es euch dienen, wenn ihr viel mit schwer Kranken oder Menschen zu tun habt welche „nach Hause“ gehen werden. Hier darf noch viel erlöst werden um sie ebenfalls mit der Zustimmung des Selbstes für die neue Erde vorzubereiten.

Vielleicht kommt noch der eine oder andere Kristall dazu sowie weitere Techniken werden mir noch zu gegebener Zeit übermittelt.

Mittlerweile haben wir nach dem Kristallheiler schon neue Infos zum Inhalt des Workshops erhalten. wie die letzten atlantischen Strukturen die wir noch in uns tragen verabschieden, aus dem Erdmagnetfeld aussteigen uvm...

 

 

 

 

 


 Genauere Infos findest du hier!

PDF-Symbol